Skip to main content

NEUESTEN NACHRICHTEN

Selen als Hilfsmittel in der Migränetherapie

Selen als Hilfsmittel in der MigränetherapieWissenschaftler interessieren sich zunehmend für die Rolle von Selen im Gehirn und im Nervensystem, und eine in Frontiers in Nutrition veröffentlichte placebokontrollierte Studie zeigt, dass eine Selensupplementierung als Hilfsmittel bei der Migränetherapie nützlich ist. Die Autoren der Studie beschreiben, dass oxidativer Stress an Migräneanfällen beteiligt sein kann und erwähnen, dass Selen aufgrund seiner Rolle als Antioxidans eine schützende Wirkung hat. Frühere Studien haben gezeigt, dass auch andere Antioxidantien wie Q10 und Magnesium über andere Mechanismen, die möglicherweise synergistisch wirken, einen therapeutischen Wert haben.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Q10 hemmt Entzündungen

- aber nur, wenn es in optimaler Menge eingenommen wird

 Q10 hemmt EntzündungenQ10 ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung des Energieniveaus und zur Unterstützung der Kreislaufgesundheit. Einer neuen Metaanalyse zufolge, die in der Zeitschrift Molecular Nutrition Food Research veröffentlicht wurde, kann die Substanz auch Entzündungen hemmen, die bei den meisten chronischen Krankheiten eine Rolle spielen. Dies erfordert ausreichend hohe Dosierungen der Verbindung, und es ist auch wichtig, qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel mit dokumentierter Absorption einzunehmen.

Das Potenzial von Q10 bei der Bekämpfung von Alterung, chronischen Krankheiten und Arzneimittelnebenwirkungen

Das Potenzial von Q10 bei der Bekämpfung von Alterung, chronischen Krankheiten und ArzneimittelnebenwirkungenQ10ist ein einzigartiges und wunderbares Coenzym mit einer Schlüsselfunktion beim Energieumsatz und als starkes Antioxidans. Der Körper produziert den größten Anteil Q10 für den eigenen Bedarf, aber die körpereigene Synthese der Verbindung nimmt mit zunehmendem Alter ab. Darüber hinaus stören cholesterinsenkende Statine und Bisphosphonate, die zur Behandlung von Osteoporose eingesetzt werden, die körpereigene Q10-Synthese. In den letzten Jahrzehnten haben zahlreiche Studien gezeigt, dass eine Q10-Supplementierung den Alterungsprozess verlangsamen kann. Q10 ist auch nützlich im Zusammenhang mit Herzinsuffizienz und einigen anderen chronischen Leiden, die typischerweise im Alter auftreten. Dies wird in einem Übersichtsartikel beschrieben, der in der Fachzeitschrift Mechanisms of Aging and Development erschienen ist. Bei Q10-Ergänzungen ist es wichtig, Produkte in pharmazeutischer Qualität mit dokumentierter Qualität und Bioverfügbarkeit zu wählen.

Depression, Demenz und Alzheimer stehen im Zusammenhang mit oxidativem Stress im Gehirn

- und Antioxidantien wie Selen, Q10 und Melatonin spielen eine Rolle bei der Prävention und Behandlung

Depression, Demenz und Alzheimer stehen im Zusammenhang mit oxidativem Stress im GehirnEs gibt einen Zusammenhang zwischen Depression, Demenz und Alzheimer. Außerdem scheint chronischer Stress zu oxidativem Stress und zur Schädigung der Gehirnzellen beizutragen. In einem Übersichtsartikel, der im Wissenschaftsjournal Antioxidants veröffentlicht wurde, untersuchen Forscher genauer, wie sich oxidativer Stress auf das Gehirn auswirkt. Sie untersuchen auch, wie Antioxidantien in die Prävention und Behandlung von Alzheimer einbezogen werden können und warum die vielversprechendsten Ergebnisse mit Selen, Q10, Melatonin, Vitamin E, Kurkuma und Polyphenolen erzielt werden. In Bezug auf Depressionen haben Selen, Zink, Vitamin E, Kurkuma und Safran das größte Potenzial gezeigt.

Die Qualität der Spermien hängt vom Vorhandensein von mehreren Nährstoffen

Supplementierung mit Selen, Zink, Fischöl und Coenzym Q10 die Spermienqualität verbessern kann.Eine schlechte Spermienqualität, die ein wenig tabuisiert wird, ist eine der Hauptursachen für ungewollte Unfruchtbarkeit. Es gibt Hinweise darauf, dass die westliche Ernährungsweise die Spermienqualität beeinträchtigen kann, während die mediterrane Ernährung das Gegenteil bewirkt. Vegane Ernährung ist etwas umstritten, wie ein im International Journal of Molecular Sciences veröffentlichter Übersichtsartikel zeigt. Frühere Forschungen haben gezeigt, dass eine Supplementierung mit Selen, Zink, Fischöl und Coenzym Q10 die Spermienqualität verbessern kann.

Die Rolle von Q10 für Gesundheit und Krankheit

Die Rolle von Q10 für Gesundheit und KrankheitQ10 ist eine einzigartige Verbindung, die eine Schlüsselrolle im Energieumsatz der Zellen spielt. Es dient auch als starkes Antioxidans. Der Körper ist in der Lage, den größten Teil des benötigten Q10 selbst zu synthetisieren, aber mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Synthese ab, was uns auf unterschiedliche Weise anfällig macht. Cholesterinsenkende Medikamente und bestimmte Arten von Krankheiten werden auch mit einem niedrigeren Q10-Spiegel im Körper in Verbindung gebracht. In einem neuen Übersichtsartikel hat eine Gruppe von Wissenschaftlern Hunderte von Q10-Studien untersucht, die in den Jahren 2010-2020 veröffentlicht wurden. Sie kommen zu dem Schluss, dass Q10 eine besondere Bedeutung für Herz, Kreislauf, Fruchtbarkeit, Muskeln, Augen und Sehvermögen sowie den Alterungsprozess hat. Auch Themen wie Migräne, chronisches Müdigkeitssyndrom und neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer werden behandelt. Der Körper hat Schwierigkeiten, das Q10 aus Nahrung und Nahrungsergänzungsmitteln aufzunehmen, daher ist es empfehlenswert, immer ein Q10-Präparat in pharmazeutischer Qualität mit dokumentierter Bioverfügbarkeit zu wählen.

Die schützende Wirkung von Q10 gegen neurologische Erkrankungen

Die schützende Wirkung von Q10 gegen neurologische ErkrankungenNeurologische Erkrankungen wie Alzheimer, Demenz, Depressionen, Parkinson, Schlaganfall, Migräne und Fibromyalgie sind relativ häufig. Diese Erkrankungen sind die Folge von Ungleichgewichten im Nervensystem und verlaufen oft schleichend. In einem neuen Übersichtsartikel, der in Frontiers in Neuroscience veröffentlicht wurde, haben Forscher die Rolle von Q10 bei den verschiedenen neurologischen Störungen untersucht. Der Grund dafür ist, dass Q10 wichtig für den zellulären Energieumsatz ist und als Antioxidans dient, das das Kreislaufsystem und die Nervenzellen vor oxidativen Schäden schützt. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Q10-Synthese ab, und auch bestimmte Krankheiten und Medikamente beeinträchtigen die Q10-Synthese des Körpers.

Ein Mangel an Vitamin C kann die Entwicklung von Parodontitis verschlimmern

Ein Mangel an Vitamin C kann die Entwicklung von Parodontitis verschlimmernParodontitis ist die weltweit führende Ursache für Zahnverlust. Es ist ein Problem, diesen Zustand zu verhindern und zu behandeln, da große Bevölkerungsgruppen nicht in der Lage oder gewohnt sind, ihre Zähne richtig zu pflegen, und weil es teuer ist, einen Zahnarzt aufzusuchen. Eine Gruppe australischer Wissenschaftler hat beschlossen, die Rolle von Vitamin C für die Zahngesundheit genauer zu untersuchen und festzustellen, wie wichtig es ist, genügend Vitamin C aus der Ernährung und aus Nahrungsergänzungsmitteln zu erhalten. Eine andere Substanz ist wichtig für die Vorbeugung von Parodontitis. Mehr dazu lesen Sie im Artikel.

Eine Q10-Ergänzung verbessert die Nierenfunktion bei nephrotischen Erkrankungen

Eine Q10-Ergänzung verbessert die Nierenfunktion bei nephrotischen ErkrankungenDer primäre Q10-Mangel ist eine seltene Dysfunktion, bei der die fehlende Fähigkeit des Körpers, Q10 zu synthetisieren, zu einer seltenen Art von nephrotischer Erkrankung führen kann, die nicht mit Medikamenten behandelt werden kann. Einer neuen Studie zufolge, die in der Zeitschrift Kidney International veröffentlicht wurde, kann eine Q10-Supplementierung jedoch offenbar die Proteinausscheidung der Nieren verringern, die Nierenfunktion schützen und die Sterblichkeit senken. Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse kommen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass alle Patienten mit primärem Q10-Mangel idealerweise eine frühzeitige und lebenslange Q10-Therapie erhalten sollten, um das Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern und zukünftige Organschäden zu vermeiden.

Ergänzungen mit Q10 wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System von Diabetikern aus

Ergänzungen mit Q10 wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System von Diabetikern ausDiabetes schädigt das Kreislaufsystem auf verschiedene Weise, die mit einer eingeschränkten Lebensqualität und einem frühen Tod verbunden sind. Eine Meta-Analyse zeigt, dass die Einnahme von Ergänzungen mit Q10 bei Typ-2-Diabetikern ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt, indem sie den Gesamtcholesterin- und LDL-Cholesterinspiegel senken. Ein weiterer positiver Effekt von Q10 ist, dass es als einzigartiges Antioxidans dient, das oxidativem Stress entgegenwirkt, der eine der Hauptursachen für Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Schäden ist. Eines der Probleme bei der Verwendung von cholesterinsenkenden Statinen besteht darin, dass es die körpereigene Q10-Synthese hemmt, aber dies kann man kompensieren. Laut dänischer Forschung ist es auch eine gute Idee, die Kohlenhydrataufnahme zu begrenzen und die neuen Ernährungsrichtlinien zu befolgen, die zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels beitragen.

Ergänzungen mit Selenhefe und Q10 verbessern Ihre Nierenfunktion

Ergänzungen mit Selenhefe und Q10 verbessern Ihre NierenfunktionDie Nieren reinigen unser Blut. Gut funktionierende Nieren sind für das Kreislaufsystem und die Gesundheit im Allgemeinen von entscheidender Bedeutung. Die normale Funktion von Zellen, einschließlich Nierenzellen, hängt von einer Vielzahl verschiedener selenhaltiger Proteine und Coenzym Q10 ab. Studien zeigen, dass ältere Menschen in vielen Teilen der Welt, einschließlich Europa, einen Mangel an beiden Nährstoffen haben. Daher führte ein Team schwedischer Wissenschaftler eine Studie durch, in der sie den Selenstatus und die Nierenfunktion bei einer Gruppe von Senioren untersucht wurde. Die Teilnehmer nahmen vier Jahre lang Selenhefe und Coenzym Q10 oder ein Placebo ein. Die Ergebnisse zeigten, dass die ergänzte Gruppe im Vergleich zur Placebogruppe eine verbesserte Nierenfunktion gemäß mehrerer Parameter aufwies. Der positive Effekt auf den zellulären Energiestoffwechsel, Entzündungen und oxidativen Stress wurde den beiden Nahrungsergänzungsmitteln zugeschrieben. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlicht.

Essen Sie mehr Bestandteile von Tieren für eine bessere Gesundheit

Essen Sie mehr Bestandteile von Tieren für eine bessere GesundheitWenn unsere Vorfahren früher auf die Jagd gingen, konsumierten sie jeden Zentimeter des Tieres - von einem Ende bis zum anderen. Innereien wie Leber, Herz und Nieren waren Delikatessen, die weitaus mehr essenzielle Nährstoffe enthielten als andere Bestandteile des Tieres. In den westlichen Ländern konsumieren wir hauptsächlich Muskelfleisch. Darüber hinaus erhalten die Tiere oft unnatürliches Futter mit einem suboptimalen Nährstoffgehalt. Die Folge sind Mangelerscheinungen und ein Ungleichgewicht zwischen Aminosäuren und Fettsäuren. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über Innereien, Knochenmark und Knochenbrühe und ihren hohen Gehalt an essenziellen Aminosäuren, Vitamin B12, Eisen, Selen, Q10, Kalzium, Magnesium, Kollagen, Glucosamin, CLA und andere lebenswichtige Nährstoffe. Lesen Sie auch mehr darüber, warum es sinnvoll ist, Fleisch aus Freilandhaltung zu wählen.

Fühlen Sie sich müde und träge?

- dann lesen Sie mehr über die besten Enzyme, Vitamine und Mineralien für Ihr Energielevel

Fühlen Sie sich müde und träge?Wir alle brauchen eine Menge Energie, um den ganzen Tag über das Gefühl zu haben, Bäume ausreißen zu können. Natürlich erfordert dies stabile Blutzuckerwerte, Tageslicht, Bewegung und eine gute Nachtruhe. Aber welches sind die energieliefernden Substanzen in unserer Nahrung? Und warum sind Q10 und bestimmte Vitamine und Mineralien so wichtig für unseren Energiestoffwechsel und unser körperliches und geistiges Wohlbefinden? Ein kürzlich in Medical News Today veröffentlichter Artikel befasst sich mit diesem Thema und erklärt, dass ein Mangel an einem einzigen Nährstoff unseren Stoffwechsel, unser Energielevel und unsere Gewichtsregulation beeinflussen kann. Zum Glück kann dies kompensiert werden, sodass wir den notwendigen Energieschub erhalten.

Klinische Studien zeigen, dass eine Q10 Supplementation Patienten mit Herzinsuffizienz hilft

Klinische Studien zeigen, dass eine Q10 Supplementation Patienten mit Herzinsuffizienz hilftOhne Coenzym Q10 kann das Leben nicht existieren. Die Verbindung ist für den Energieumsatz in allen unseren Zellen notwendig. Es wirkt auch als starkes Antioxidans, das sowohl Herz als auch Herz-Kreislauf-System vor oxidativem Stress schützt. Menschen sind in der Lage, Q10 zu synthetisieren, aber unsere endogene Produktion nimmt mit zunehmendem Alter ab. Patienten mit Herzinsuffizienz haben auch einen verringerten Q10-Spiegel, der auch zum Tod führen kann. Jahrzehntelange Forschung hat jedoch gezeigt, dass Q10-Präparate die Lebensqualität verbessern und die Mortalität um fast 50 Prozent senken können, so ein Übersichtsartikel im Journal of Clinical Medicine. Hier verweisen die Autoren auf 90 veröffentlichte Artikel. Es ist auch wichtig, dass der Körper genügend Selen erhält, damit Q10 optimal verwertet werden kann.

Kopfschmerzen, Migräne und relevante Nahrungsergänzungsmittel

Kopfschmerzen, Migräne und relevante NahrungsergänzungsmittelDie meisten Menschen haben schon einmal normale Kopfschmerzen erlebt, während Migräne weitaus komplexer ist. Obwohl die Schmerzen durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden können, können essenzielle Nährstoffe wie B-Vitamine, Vitamin D, Magnesium, Fischöl und Coenzym Q10eine wichtige Rolle spielen, so ein Übersichtsartikel, der in Current Pain and Headache Reports veröffentlicht wurde. Die Autoren beschreiben, wie bestimmte Nährstoffe zugrundeliegende Mechanismen beeinflussen, die verschiedene Arten von Kopfschmerzen verhindern oder lindern können.

Mobiltelefone und Bildschirme können die Alzheimer-Krankheit und oxidativen Stress verursachen

Mobiltelefone und Bildschirme können die Alzheimer-Krankheit und oxidativen Stress verursachenJeder Mensch ist von elektromagnetischer Strahlung betroffen, die von Mobiltelefonen, Bildschirmen, dem Stromnetz und anderen elektrischen Systemen ausgeht. Die Neuronen des Gehirns sind besonders anfällig, vor allem, weil elektromagnetische Strahlung die neuronale Aufnahme von Kalziumionen erhöhen kann, was zu einer Überaktivität der Neuronen führt und sogar ihr Absterben verursachen kann. Eine in News Medical Life Sciences veröffentlichte Studie zeigt, dass zu viel Kalzium im Gehirn das Risiko für Alzheimer und digitale Demenz bei jungen Menschen erhöht. Die erhöhte elektromagnetische Strahlung erzeugt auch eine Menge freier Radikale im Körper, die oxidativen Stress und Zellschäden verursachen können, weil sie die verschiedenen Antioxidantien des Körpers übertreffen. Dies wurde in einem im Journal of Microscopy & Ultrastructure veröffentlichten Artikel beschrieben, in dem auch erwähnt wird, dass elektromagnetische Strahlung Stress, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Angstzustände und andere Symptome verursachen kann.

Neuer Fokus auf biologisches Alter, kardiovaskuläre Gesundheit und Anti-Aging

Neuer Fokus auf biologisches Alter, kardiovaskuläre Gesundheit und Anti-Aging Ihre Geburtsurkunde zeigt Ihr tatsächliches Alter, aber Ihr biologisches Alter gibt ein genaueres Bild Ihrer Gesundheit und Lebenserwartung. Unser biologisches Alter und unsere kardiovaskuläre Gesundheit sind eng miteinander verbunden, wobei Atherosklerose und arterielle Verhärtung einen fortschreitenden Prozess darstellen, der schließlich zu den meisten Todesfällen führt. Trotzdem können Sie viel selbst tun, indem Sie sicherstellen, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten, die für eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit am wichtigsten sind. In diesem Artikel werden wir uns einige aktuelle Studien zu Vitamin K2, Q10, Selen und Omega-3 genauer ansehen. All dies sind essentielle Nährstoffe, die auf ihre Weise Arteriosklerose, arterielle Verhärtung und vorzeitigen Tod verhindern, ein Ergebnis eines hohen Herzalters.

PCOS ist häufig eine Folge von Mikronährstoffmängeln: Sie können dies mit Ernährungsumstellungen und Nahrungsergänzungsmitteln korrigieren

PCOS ist häufig eine Folge von Mikronährstoffmängeln: Sie können dies mit Ernährungsumstellungen und Nahrungsergänzungsmitteln korrigieren PCOS – oder polyzystisches Ovarial-Syndrom – ist ein Problem, das bei 5 bis 10 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter auftritt. Es ist die häufigste Ursache für ungewollte Unfruchtbarkeit. Verwandte Symptome sind Müdigkeit, Hirsutismus (männliches Haarwachstum), Akne und unregelmäßige Menstruationsperioden. PCOS wird häufig mit instabilem Blutzucker, erhöhtem Risiko für Insulinresistenz, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto-Thyreoiditis in Verbindung gebracht, die einen langsamen Stoffwechsel verursachen. Ernährung und Bewegung sind wichtig in Bezug auf Prävention und Behandlung. Gleiches gilt für verschiedene Vitamine und Mineralien. Wir werden näher eingehen auf B-Vitamine, Vitamin D, Vitamin E und Coenzym Q10 sowie Magnesium, Zink, Selen, Chrom, Jod und Fischöl. Wir werden auch untersuchen, wie relevante Nahrungsergänzungsmittel laut Wissenschaft dazu beitragen können, den Blutzuckerspiegel und den Hormonhaushalt zu kontrollieren.

Q10 und Alpha-Liponsäure zur Behandlung von Long COVID-19

Q10 und Alpha-Liponsäure zur Behandlung von Long COVID-19Nach einer COVID-Infektion treten bei vielen Menschen chronische Symptome wie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Depressionen und Schlafstörungen auf. Laut einer Studie, die in der Fachzeitschrift Clinical and Experimental Medicine veröffentlicht wurde, kann die Ergänzung mit Q10 und Alpha-Liponsäure gegen Müdigkeit und bestimmte andere Symptome helfen. Die Autoren beschreiben, wie Q10 und Alpha-Liponsäure den zellulären Energieumsatz auf unterschiedliche Weise unterstützen und als Antioxidantien dienen, die die Zellen vor oxidativem Stress und Zellschäden schützen.

Q10 und Selen können helfen, unsere Lebensdauer zu verlängern

Q10 und Selen können helfen, unsere Lebensdauer zu verlängernEine frühere Studie hat gezeigt, dass die tägliche Supplementierung mit Coenzym Q10und Selen die Herzmuskelkraft bei Senioren erhöht und deren kardiovaskuläre Mortalität um über 50 Prozent reduziert. Nun hat ein Team von schwedischen und norwegischen Wissenschaftlern herausgefunden, dass diese beiden Nährstoffe auch in der Lage sind, die altersbedingte Verkürzung von zellulären Telomeren, die an den Enden aller DNA-Stränge zu finden sind, zu verlangsamen. Sie können Telomere mit den kleinen Kunststoffenden vergleichen, die verhindern, dass unsere Schnürsenkel ausfransen und sich verheddern. Wie diese schützen Telomere die DNA-Stränge, sind aber der Abnutzung ausgesetzt und verschleißen schließlich. Je mehr unsere Telomere abgenutzt sind, desto exponierter wird die zelluläre DNA, bis sie den Punkt erreicht, an dem die Zelle schließlich stirbt. Q10 und Selen scheinen die Länge der Telomere zu bewahren, so dass wir länger gesund bleiben.

Q10-Ergänzung reduziert chronische Müdigkeit bei gesunden und kranken Personen

Q10-Ergänzung reduziert chronische Müdigkeit bei gesunden und kranken PersonenQ10ist ein Schlüsselelement für den zellulären Energieumsatz und dient auch als schützendes Antioxidans. Der menschliche Körper ist in der Lage, den größten Teil seines Q10 selbst herzustellen, aber mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Q10-Synthese ab, was auch bei bestimmten Krankheiten und als Folge der Einnahme bestimmter Medikamente der Fall ist. Eine große Metaanalyse hat gezeigt, dass eine Q10-Supplementierung chronische Müdigkeit sowohl bei gesunden als auch bei kranken Menschen verringern kann. Offenbar wirkt sich die Einnahme größerer Dosen über längere Zeiträume am besten auf das Energieniveau aus. Es ist wichtig, eine Q10-Ergänzung zu wählen, das die richtige Qualität aufweist und über eine Dokumentation verfügt, die sicherstellt, dass die Q10-Moleküle ordnungsgemäß im Blut aufgenommen werden und zu den Energie produzierenden Kraftwerken der Zellen gelangen.

Selen und Q10 stärken Ihr Herz und erhöhen Ihre Lebenserwartung

Selen und Q10 stärken Ihr Herz und erhöhen Ihre LebenserwartungHerz-Kreislauf-Erkrankungen sind die weltweit häufigste Todesursache. Im Jahr 2013 wies der schwedische Kardiologe Professor Urban Alehagen jedoch nach, dass die Einnahme von Selen- und Q10-Zusätzen von Senioren ihr Herz stärken und die kardiovaskuläre Sterblichkeitsrate um über 50 Prozent senken kann. Bei Folgeuntersuchungen wurde festgestellt, dass die beiden Nahrungsergänzungsmittel eine langfristige Auswirkung auf die Lebenserwartung haben, aber es gibt noch mehr zu berichten. In einer völlig neuen Studie, die im European Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, konnte Alehagen im Detail zeigen, dass Selen und Q10 eine positive Wirkung auf oxidativen Stress und Entzündungen haben und gleichzeitig eine Reihe von Biomarkern für die Herzgesundheit verbessern. Er erklärt auch, warum es eine Herausforderung sein kann, ein Leben lang genügend Q10 und Selen zu sich zu nehmen.

Vitamin E und Q10 können Muskelschäden nach einem Herzinfarkt vorbeugen

 – und damit Leben retten

Vitamin E und Q10 können Muskelschäden nach einem Herzinfarkt vorbeugenHerzinfarkte sind eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Ein Herzinfarkt kann den Herzmuskel dauerhaft schädigen und die Lebensqualität des Patienten beeinträchtigen. Laut einer neuen vorklinischen Studie, die in Redox Biology veröffentlicht wurde, kann eine sofortige Behandlung mit Vitamin E dauerhaften Herzschäden entgegenwirken, und Forscher glauben, dass dies eine neue und kostengünstige Behandlungsoption darstellen könnte. Frühere Studien haben gezeigt, dass eine hochdosierte Supplementierung mit Q10 in pharmazeutischer Qualität die Lebensqualität und das Überleben von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, signifikant verbessert.

Welche Vitamine, Mineralien und Fettsäuren sind für Ihre Augengesundheit am besten geeignet?

Welche Vitamine, Mineralien und Fettsäuren sind für Ihre Augengesundheit am besten geeignet?Es ist wichtig, sich ein Leben lang gut um seine Augen zu kümmern, um eine gute Sehkraft zu erhalten. Unsere Augen benötigen eine Reihe verschiedener Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren, die wichtig sind für die Zellfunktion und den Schutz vor oxidativem Stress. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E, B-Vitamine, Zink, Selen, Omega-3-Fettsäuren und Q10 und ihre wichtige Rolle bei der Erhaltung einer gesunden Sehkraft. Wir werden uns auch mit bestimmten Antioxidantien befassen, die in Eiern, Lachs, Spinat, Brokkoli, roter Paprika und Blaubeeren enthalten sind.

Wie Q10 eine Migräne vorbeugt und lindert

Wie Q10 eine Migräne vorbeugt und lindertEine hochdosierte Supplementierung mit Coenzym Q10 kann die Häufigkeit, den Schweregrad und die Dauer von Migräneanfällen verringern, da die Verbindung die Werte eines Gehirnpeptids senkt, das Schmerzen und Entzündungen verursacht. Dies wurde in einer bahnbrechenden Studie gezeigt, die in Nutritional Neuroscience veröffentlicht wurde. Pharmaunternehmen arbeiten derzeit rund um die Uhr an der Entwicklung eines patentierbaren Arzneimittels, das dieses Peptid blockieren kann. Migränepatienten können jedoch auch einfach Q10 verwenden. Es ist bereits ohne Rezept erhältlich. Wählen Sie immer ein qualitativ hochwertiges Produkt mit dokumentierter Bioverfügbarkeit, um sicherzustellen, dass die Q10-Moleküle die energieproduzierenden Mitochondrien der Zellen erreichen. Der Grund, warum Migränepatienten möglicherweise einen erhöhten Bedarf an Coenzym Q10 haben, ist, dass sie mitochondriale Defekte aufweisen.

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen