NEUESTEN NACHRICHTEN

Corona-Wellen und Vitamin D

- eine übersehene Verbindung

Corona-Wellen und Vitamin DBei der Bekämpfung von COVID-19 liegt der Schwerpunkt auf Hygiene, Gesichtsmasken, Lockdown und verzögerten Impfungen. Seit mehreren Monaten fordern Wissenschaftler die Menschen auf, im Winter Vitamin-D-Präparate einzunehmen, um neuen Corona-Wellen durch COVID-19 vorzubeugen. Dies liegt daran, dass Vitamin D für ein gut funktionierendes Immunsystem von entscheidender Bedeutung ist. Es ist bekannt, dass ein Mangel an diesem Nährstoff zur Ausbreitung saisonaler Virusinfektionen beiträgt. Wir sehen auch, dass Gruppen von Menschen, bei denen ein Vitamin-D-Mangel am wahrscheinlichsten ist - darunter Senioren, Bewohner von Pflegeheimen, Menschen mit dunkler Haut, übergewichtige Personen, Diabetiker und Menschen mit chronischen Krankheiten - am anfälligsten für COVID-19 sind. Die britische Regierung verteilt bereits Vitamin-D-Präparate an exponierte Gruppen. Dies geht aus einem Artikel in der Daily Mail und einem Übersichtsartikel hervor, der im British Medical Journal veröffentlicht ist. Aber warum ist Vitamin D für die Immunabwehr so wichtig, warum haben manche Menschen häufiger einen Mangel und wie viel Vitamin D brauchen wir tatsächlich? Werden Impfstoffe den Kampf auch gewinnen, wenn COVID-19 mutiert?

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen- Ihr kostenloses E-Book

Lesen Sie nach, wie Sie Ihr Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben reduzieren können.

Das Buch beschreibt, wie eine neue Behandlung, die an 443 Senioren getestet wurde, die Herzgesundheit verbessern und die Zahl kardiovaskulär bedingter Todesfälle um 54 % senken konnte.

Es geht ganz einfach - klicken Sie hier und füllen Sie anschließend die Felder aus.

Sie erhalten Ihr kostenloses E-Book per E-Mail.

Lesen Sie mehr über die wichtigsten Nährstoffe für Ihren Körper im Vitamin- und Mineralstoff Ratgeber

Ein Mangel an Selen erhöht die Toxizität von schmerzlindernden Medikamenten

Ein Mangel an Selen erhöht die Toxizität von schmerzlindernden MedikamentenMillionen von Menschen nehmen Schmerzmittel wie Panadol oder Calpol, die Paracetamol enthalten, und gleichzeitig erhalten schätzungsweise eine Milliarde Menschen aufgrund von nährstoffarmem Ackerland zu wenig Selen. Dies ist ein unglückliche Kombination, da ein Mangel an Selen das Risiko in der Verwendung von Paracetamol erhöht, sodass selbst die empfohlene Dosierung die Leber so stark belastet, dass sie Toxizität verursacht und das Risiko von Nebenwirkungen erhöht. Dies wurde in einer Verbundsstudie der Bath University in England und der Southwest University in China demonstriert.

Pin It

Warum ist es eine gute Idee, sich auf einen Vitamin-B12-Mangel testen zu lassen?

Warum ist es eine gute Idee, sich auf einen Vitamin-B12-Mangel testen zu lassen?Vitamin B12 wird für die Produktion roter Blutkörperchen benötigt und die Bedeutung des Nährstoffs für das Nervensystem wird oft übersehen. Faktoren wie vegane Ernährung, Alterungsprozesse, eine zu geringe Magensäure und die Verwendung von Antidiabetika erhöhen das Risiko eines Vitamin-B12-Mangels. Perniziöse Anämie ist eine lebensbedrohliche Autoimmunerkrankung, bei der Menschen nicht in der Lage sind, Vitamin B12 aus ihrer Ernährung aufzunehmen. Typische Symptome der Erkrankung sind Müdigkeit, schlechtes Gedächtnis, Nervenschäden, Fruchtbarkeitsstörungen usw. Da diese Probleme unvermutet sind, kann es schwierig sein, sie mit der Grundursache in Verbindung zu bringen. Viele Menschen werden fälschlicherweise als gestresst oder dement diagnostiziert. Laut einem in MedicalNewsToday veröffentlichten Artikel kann dies jedoch gesundheitsschädliche Folgen haben, wenn der Vitamin-B12-Mangel nicht rechtzeitig behandelt wird.

Pin It

Ist der Mangel an Vitamin C ein globales Problem?

Ist der Mangel an Vitamin C ein globales Problem?Vitamin C ist wichtig für das Immunsystem, das Nervensystem, den Energieumsatz, das Bindegewebe, die Hormonproduktion und zahlreiche biochemische Prozesse. Vitamin C ist auch ein wichtiges Antioxidans, das Zellen und Gewebe vor oxidativem Stress und Hyperinflammation schützt, die dazu führen, dass Virusinfektionen gefährlich werden. Laut einem neuen Übersichtsartikel, der in Nutrients veröffentlicht wird, ist der Mangel an Vitamin C in Entwickeltenländern mit niedrigem Einkommen weit verbreitet, tritt aber auch in Industrieländern mit höherem Einkommen auf. Außerdem konsumiert die Mehrheit der Dänen nicht die empfohlene Menge an Obst und Gemüse, die reich an Vitamin C ist, und eine Reihe anderer Faktoren kann den Nährstoffbedarf erhöhen.

Pin It

Kann eine frühzeitige Intervention mit Vitamin D, Selen und Zink die körpereigene Abwehr gegen COVID-19 stärken?

Kann eine frühzeitige Intervention mit Vitamin D, Selen und Zink die körpereigene Abwehr gegen COVID-19 stärken?COVID-19 stellt eine ernsthafte globale Bedrohung für die öffentliche Gesundheit und die Wirtschaft dar, da uns immer noch ein Impfstoff und wirksame Therapien fehlen. Wenn COVID-19 lebensbedrohlich wird, liegt dies hauptsächlich daran, dass die Immunabwehr mit einem Zytokinsturm und einer Hyperinflammation überreagiert, wodurch gesundes Gewebe in der Lunge, im Kreislaufsystem und an anderen Stellen zerstört wird. Ältere Menschen und Patienten mit Herzinsuffizienz leiden bereits an einer chronischen, unkontrollierten Entzündung, zu der Nährstoffmängel beitragen und die Patienten zunehmend anfällig machen. Dies gilt auch für Menschen mit metabolischem Syndrom und Diabetes, von denen viele übergewichtig sind. Aus diesem Grund haben Wissenschaftler von Universitäten und Forschungszentren in Norwegen, Schweden und Russland in der wissenschaftlichen Literatur nach Studien gesucht, die sich darauf konzentrieren, ob eine Ergänzung mit Vitamin D, Selen und Zink dazu beitragen kann, dass eine COVID-19-Infektion nicht eskaliert und lebensbedrohlich werden.

Pin It

Antibabypillen haben viele physische und psychische Nebenwirkungen

- und sie entziehen dem Körper lebenswichtige Vitaminen und Mineralstoffe

Antibabypillen haben viele physische und psychische NebenwirkungenLaut dänischer Forschung vermutet mehr als jede dritte Frau, dass ihre Antibabypille Nebenwirkungen verursachen. Andere Studien zeigen, dass Antibabypillen die Fähigkeit des Körpers beeinflussen, verschiedene B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E, Magnesium, Selen und Zink zu verwenden. Der Mangel an diesen essentiellen Nährstoffen trägt zu einer Reihe häufiger Nebenwirkungen wie Flüssigkeitsspeicherung, Blutgerinnsel, Krebs und Depression bei.

Pin It

Warum brauchen Sie ausreichende Mengen an Magnesium

- und warum sind Mängel so häufig?

Warum brauchen Sie ausreichende Mengen an MagnesiumMagnesium spielt eine wichtige Rolle in der Kalziumverteilung des Körpers und ist an über 300 Enzymprozessen beteiligt, die für unsere Knochen, den Kreislauf, die Muskeln, das Nervensystem, den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel, das Immunsystem und die Verwendung von Vitamin D relevant sind. Aus diesem Grund erhöht zu wenig Magnesium das Risiko für Osteoporose, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Migränekopfschmerzen, Infektionen, PMS sowie Angstzustände und andere neurologische Störungen. Dies wird in einem Übersichtsartikel hervorgehoben, der von Medical News Today veröffentlicht wurde. Es ist daher wichtig, alle übersehenen Faktoren zu kennen, die einen Magnesiummangel verursachen können.

Pin It

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden




 



"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen