Vitamin D-Toxizität ist unproblematisch

Vitamin D-Toxizität ist unproblematisch Laut einer amerikanischen Studie scheint Vitamin D selbst bei einer sehr hohen Dosierung keine Toxizität zu verursachen.

Einige Experten warnen davor, Vitamin D in Mengen einzunehmen, die die empfohlene Tagesdosis überschreiten. Sie sind der Ansicht, dass überschüssiges Vitamin D zu Problemen wie Hyperkalzämie führen kann, einem Zustand, der durch einen erhöhten Calciumspiegel im Blut gekennzeichnet ist, und der zu Schwäche, Nierensteinen und Störungen des Gehirns und des Herzens führen kann. Eine Studie, die von Forschern der Mayo Clinic durchgeführt wurde, zeigt jedoch, dass eine Vitamin D-Toxizität keine Rolle spielt. Das Forschungsteam analysierte Blutwerte, die zwischen 2002 und 2011 von Patienten im Rahmen des Rochester Epidemiology Project erhoben wurden, und konnte einige interessante Feststellungen machen.

  • Bei der Auswertung von 20.308 Messungen hatten 8 % der Teilnehmer einen Vitamin D-Spiegel von mehr als 50 ng/ml, und weniger als 1 % einen Vitamin D-Spiegel von mehr als 100 ng/ml.
  • Selbst bei denjenigen mit einem höheren Vitamin D-Spiegel (über 50 ng/ml) bestand kein erhöhtes Risiko für eine Hyperkalzämie oder erhöhtes Serumcalcium.
  • Frauen ab einem Alter von 65 Jahren hatten am ehesten einen Vitamin D-Spiegel von mehr als 50ng/ml, da sie oftmals Nahrungsergänzungsmittel einnahmen.
  • Das Auftreten eines Vitamin D-Spiegels von mehr als 50 ng/ml hat sich im Verlauf der zehnjährigen Studie erhöht. Zu Beginn gehörten 9 von 100.000 Teilnehmern zu dieser Gruppe, am Ende der Studie waren es 233 von 100.000 Probanden.

Es ist allgemein bekannt, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin D in westlichen Ländern in den vergangenen zehn Jahren zugenommen hat. Der Nährstoff wird zugeführt, um die Gesundheit der Knochen und des Immunsystems zu fördern, und gleichzeitig das Risiko für Diabetes, Krebs, kardiovaskuläre Krankheiten und andere Erkrankungen zu senken, da Vitamin D in dieser Hinsicht erwiesenermaßen eine zentrale Rolle spielt. Die Forscher der Mayo Clinic wollten untersuchen, ob die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit hoher Dosierung Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit hat. Sie fanden jedoch heraus, dass toxische Werte tatsächlich nur sehr selten erreicht werden.

Quellen:

Vitamin D toxicity rare in people who take supplements (report)

www.sciencedaily.com, 30 April 2015

 

Nach weiteren Informationen suchen...

 Nach weiteren Informationen suchen...

 

Klicken Sie hier,
wenn Sie mehr über Vitamin D erfahren wollen

 

 

 

Pin It