Beiträge

Eine höhere Zufuhr von Vitamin A senkt Ihr Risiko für Hautkrebs

Eine höhere Zufuhr von Vitamin A senkt Ihr Risiko für HautkrebsLaut einer Studie der Brown University in den USA ist die Wahrscheinlichkeit um 17 Prozent geringer, dass Menschen mit einer höheren Vitamin A-Zufuhr als der offiziell empfohlenen, an dem zweithäufigsten Hautkrebs erkranken als Menschen, die nur begrenzte Mengen des Nährstoffs erhalten. Beachten Sie, dass Vitamin A in verschiedenen Lebensmitteln in unterschiedlichen Formen vorkommt und dass eine dieser Formen (Retinol) überdosiert werden kann.

Pin It

Neue dänische Studie: Ernährungsrichtlinien für Diabetiker sind seit Jahrzehnten irreführend

Neue dänische Studie: Ernährungsrichtlinien für Diabetiker sind seit Jahrzehnten irreführendDiabetes breitet sich mit epidemischen Ausmaßen aus, und eine alarmierend hohe Anzahl von Menschen ist vom metabolischen Syndrom betroffen, einem frühen Stadium von Diabetes, das Insulinresistenz, erhöhten Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und vergrößerten Taillenumfang verursacht. Seit den 1970er Jahren wird Diabetikern geraten, eine fettarme Diät einzuhalten, die aus Brot, Kartoffeln und anderen Kohlenhydratquellen besteht. Eine neue dänische Studie zeigt jedoch, dass es am besten ist, die Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren. Die neue Botschaft an Diabetiker unterstützt die Forschung aus anderen Teilen der Welt. Diabetiker und Menschen mit empfindlichem Blutzucker sollten sich auf eine Ernährung mit weniger Kohlenhydraten, mehr Eiweiß und mehr gesunden Fetten konzentrieren. Sie sollten auch sicherstellen, dass sie genügend Chrom, Vitamin D und Magnesium erhalten, alles Nährstoffe, die den Blutzuckerspiegel des Körpers unterstützen. Darüber hinaus sind Vitamin B12 und Q10 wichtig für diejenigen, die Diabetes-Medikamente und cholesterinsenkende Medikamente (Statine) einnehmen.

Pin It

Ein Zinkmangel erhöht das Entzündungsrisiko, das bei den meisten chronischen Erkrankungen die Hauptrolle spielt

Ein Zinkmangel erhöht das Entzündungsrisiko, das bei den meisten chronischen Erkrankungen die Hauptrolle spieltEin Mangel an diätetischem Zink kann die Immunabwehr stören und das Entzündungsrisiko erhöhen, die bei den meisten Krankheiten wie Neurodermitis, Rheuma, Diabetes und Krebs eine Hauptrolle spielen. Die zugrundeliegenden Mechanismen von Zink waren bisher relativ unbekannt, aber eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift Immunology veröffentlicht wurde, zeigt, dass Zink die weißen Blutkörperchen des Immunsystems sowie die Bildung verschiedener Proteine reguliert, die für die Kontrolle von Entzündungsprozessen wichtig sind. Leider sind Zinkmängel aus mehreren Gründen weit verbreitet.

Pin It

Magnesium kann Herzversagen vorbeugen

Magnesium kann Herzversagen vorbeugenBei einer Herzinsuffizienz verliert das Herz an Kraft und ist nicht mehr in der Lage, Blut an die verschiedenen Körperteile abzugeben. Typische Symptome sind Atemnot und körperliche Erschöpfung. Es können auch Symptome wie Flüssigkeitseinlagerungen, anhaltender Husten, Engegefühl in der Brust, vermehrtes Schwitzen oder Kälteempfindlichkeit auftreten. Eine chronische Herzinsuffizienz kann durch verschiedene Dinge verursacht werden und ist eine lebensbedrohliche Erkrankung. Laut einer Studie, die im Journal of Clinical Investigation veröffentlicht wurde, kann eine Magnesiumergänzung eine Art von Herzinsuffizienz verbessern, die als diastolische Dysfunktion bezeichnet wird. Frühere Studien haben gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel mit Q10 auch die Herzfunktion bei Patienten mit Herzinsuffizienz verbessern können.

Pin It

Zu viel Omega-6 während der Schwangerschaft ist schädlich

Zu viel Omega-6 während der Schwangerschaft ist schädlichMenschen im Westen der Welt konsumieren viel zu viel Omega-6, hauptsächlich in Form von Linolsäure aus Pflanzenölen und verarbeiteten Lebensmitteln wie Margarine, Pommes, Chips und Fertiggerichten. Eine neue Studie, die im Journal of Physiology veröffentlicht wurde, zeigt, dass dies während der Schwangerschaft schädlich sein kann und das Risiko von Komplikationen und Entwicklungs-störungen beim Säugling erhöhen kann. Frühere Studien zeigen, dass zu viel Omega-6 das Risiko für Entzündungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. Und es ist wichtig, die Einnahme von Omega-3 und Omega-6 auszugleichen, unabhängig davon, ob Sie schwanger sind oder nicht.

Pin It

Ein niedriger Vitamin-K-Spiegel steht im Zusammenhang mit Mobilitätsbeeinträchtigungen

- und Einschränkungen älterer Menschen

Ein niedriger Vitamin-K-Spiegel steht im Zusammenhang mit MobilitätsbeeinträchtigungenVitamin K kommt in verschiedenen Formen vor und hat eine Vielzahl von biologischen Funktionen. Immer mehr ältere Menschen wollen so lange wie möglich alleine zurechtkommen. Deshalb hat ein Team von Wissenschaftlern der Tufts University, USA, die Risikofaktoren, die bekanntermaßen die Mobilität beeinträchtigen, genauer unter die Lupe genommen. Die Forscher stellten fest, dass der Vitamin-K-Mangel ein ernstes Problem darstellt. Andere Studien legen nahe, dass Vitamin-K-Mängel weit verbreitet sind, da ältere Menschen dazu neigen, ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern und cholesterinsenkende Medikamente zu verwenden.

Pin It

Vitamin D ist wichtig für Ihre Muskeln

- ein Leben lang

Vitamin D ist wichtig für Ihre MuskelnLaut einer neuen Studie, die von Wissenschaftlern des Westmead Instituts für medizinische Forschung in Sidney durchgeführt wurde, ist Vitamin D für die Muskelfunktion und die normale Muskelgröße von entscheidender Bedeutung. Ein Mangel an Vitamin D kann zu einer Beeinträchtigung der Muskelfunktion führen, einschließlich Problemen wie mangelnder körperlicher Fitness, Muskelverspannungen und dem Verlust von Muskelmasse.

Pin It

Die Bedeutung von Selen in der Pubertät und für die Fruchtbarkeit

Die Bedeutung von Selen in der Pubertät und für die FruchtbarkeitSelen ist ein Spurenelement, das über 30 essentielle Selenoproteine unterstützt, die zahlreiche Funktionen haben. Eine Studie an mexikanischen Kindern hat zum ersten Mal gezeigt, dass ein Selenmangel das Wachstum der Schamhaare und die Entwicklung der Geschlechtsorgane bei Jungen verzögert. Es ist bekannt, dass der landwirtschaftliche Boden in Mexiko selenarm ist und dass dies gesamte Nahrungskette beeinflusst. Da dies auch für Europa gilt, nutzen Landwirte seit Jahrzehnten Selenergänzungen für ihre Nutztiere, um die Fruchtbarkeit zu verbessern und eine Reihe von Mangelproblemen zu vermeiden. Die große Frage ist, inwieweit Selenmangelprobleme die bei jungen Männern beobachtete Beeinträchtigung der Spermienqualität erklären können? Schätzungsweise 500 Millionen bis eine Milliarde Menschen weltweit erhalten zu wenig Selen über ihre Ernährung.

Pin It

Zwei von drei Dänen leiden an chronischen Krankheiten, die oft durch einfache Ernährungsumstellungen und spezielle Ergänzungen behandelt werden können

Zwei von drei Dänen leiden an chronischen Krankheiten, die oft durch einfache Ernährungsumstellungen und spezielle Ergänzungen behandelt werden könnenLaut einer Gruppe von Wissenschaftlern, die eine neue Studie des Dänischen Zentrums zur Verbesserung des Gesundheitswesens an der Universität Aalborg leiten, ist die Zahl der Dänen, die an einer oder mehreren chronischen Krankheiten leiden, viel höher als bisher angenommen. Krankheiten wie Bluthochdruck, erhöhter Cholesterinspiegel, Depression, Bronchitis, Asthma, Typ-2-Diabetes, Rheuma und Osteoporose gehören zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten. Obgleich es andere zugrunde liegende Faktoren geben kann, spielen die Ernährung und der Mangel an essentiellen Nährstoffen oft eine Schlüsselrolle. Im Laufe der Jahre haben wir auf dieser Website darüber geschrieben und versucht, einige Fakten aus verschiedenen Artikeln zu sammeln. Einfache Ernährungsumstellungen und die Verwendung relevanter Nahrungsergänzungsmittel können eine Schlüsselrolle bei der Behandlung dieser chronischen Krankheiten spielen, die sowohl für den Betroffenen als auch für die Gesellschaft einen hohen Preis bedeuten.

Pin It