Beiträge

CLA

CLA (konjugierte Linolsäuren) bilden eine Gruppe Omega-6-Fettsäuren, die in 28 verschiedenen Formen vorkommen. Einigen davon wird ein gesundheitlicher Nutzen nachgesagt. Dies gilt für die Trans-10, Cis-12- und die Cis-9, Trans-11-Form.

Die gesunden CLA-Formen finden sich natürlicherweise in Fleisch (von Wiederkäuern) und Milchprodukten (insbesondere in solchen mit hohem Fettgehalt). Um einen optimalen CLA-Wert zu erreichen, müssen die Tiere geweidet werden, da dies ihre Darmbakterien zur Umwandlung von Linolsäure in CLA anregt.

Funktionen und Bedeutung

  • Transport von Fett in die Muskelzellen zur Energieumwandlung
  • Um zu verhindern, das Fettzellen Fett aufnehmen
  • Insulinsensitivität
  • Aufbau von Muskelmasse
  • Verringerung von altersbedingtem Muskelabbau
  • Regulierung des Gleichgewichts zwischen Fett- und Muskelgewebe im Körper

Ursachen für Mangel und schlechte Verwertung

  • Anderes Futter zu Zeiten, in denen die Tiere nicht geweidet werden
  • Fettarme Milch- und Fleischprodukte

Mangelerscheinungen

Nicht beschrieben, die Kombination aus zu wenig CLA und Bewegungsmangel kann jedoch Folgendes auslösen:

  • Beeinträchtigte Fettverbrennung
  • Verlust von Muskelmasse

Quellen

Fleisch und Milchprodukte. Fleisch und Milchprodukte von Weidetieren können bis zu 500 % mehr CLA enthalten als Produkte von mit Heu, Silage und Getreide gefütterten Tieren.

Pin It